In ihrer konstituierenden Fraktionssitzung am 15. April 2021 hat die neue Fraktion über ihre personelle Aufstellung in den nächsten 5 Jahren entschieden.

Wie bereits in der vergangenen Legislaturperiode ist die CDU die stärkste Kraft im Gemeindeparlament, wir verfügen weiterhin über 13 Sitze und somit über jeweils 3 Sitze in den Fachausschüssen und dem Gemeindevorstand.

Dabei sind 10 Abgeordnete „Alte Hasen“ und können ihre ganze Erfahrung einbringen, drei haben zum ersten Mal den Sprung ins Parlament geschafft.

Bei der Besetzung der Posten setzen wir auf bewährte Mitglieder, aber auch auf Neues.

Die CDU Fraktion wählte Maximilian Burger zum neuen Vorsitzenden. Zu seinen Stellvertretern wurden Astrid Geiß, Christof Glaser und Thomas Unterleider gewählt. Schriftführer der Fraktion wird zukünftig Jan Klittich sein, um die Finanzen wird sich weiterhin Georg Pullmann kümmern.

Manfred Pentz soll nach Willen der Fraktion auch weiterhin dem Gemeindeparlament vorstehen, Christof Glaser und Astrid Geiß wurden zu seinen Stellvertretern gewählt.

Dem Planungs- und Umweltausschuss sollen Thomas Unterleider, Marco Reinhard und Christopher Neuroth angehören.

Astrid Geiß, Vito Fagiolino und Andreas Rigatelli werden sich den Themen Soziales, Sport und Kultur im zuständigen Fachausschuss widmen.

Der Haupt- und Finanzausschuss wird mit Christof Glaser, Maximilian Burger und Jürgen Kreisel besetzt. 

Der CDU Fraktion werden außerdem Friedrich Faust, Isabell Flauaus und Dr. Dietmar Redelin angehören.

Für den Gemeindevorstand schlagen wir Markus Geßner als ersten Beigeordneten, Mark Pullmann und Wolfgang Kunkel als Beigeordnete vor, die in der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung am Dienstag, 27.04.2021 um 20:00 Uhr in öffentlicher Sitzung in der Mehrzweckhalle gewählt werden sollen.

Bereits am Mittwoch, 21.04.2021 wird um 20:00 Uhr im Feuerwehrhaus der Orstberat Klein-Zimmern gewählt. Hier verfügen wir über 4 der 5 Sitze. Andreas Rigatelli soll neuer Ortsvorsteher werden, Sarina Krumm seine Stellvertreterin. Joachim Köbel und Isabell Flauaus vervollständigen das Quartett.

Nach oben