CDU Gemeindeverband Groß-Zimmern

Hallenbad – Sanierung läuft in den Sommerferien

Bedingt durch die Corona-Pandemie ist das Hallenbad schon seit vielen Wochen geschlossen. Wie Fraktionsvorsitzender Christof Glaser mitteilt, werden in den Sommerferien zahlreiche Sanierungsarbeiten vorgenommen und erhebliche Mittel zur Erhaltung des Bades investiert.
 
Abgeschlossen sind bereits notwendige Fliesenarbeiten. Die noch aus den Anfängen des Bades bestehenden Umkleidekabinen werden erneuert. Weiterhin wird eine neue Wärmepumpe eingebaut. Erstmals erhält das Hallenbad einen Kassenautomaten. Die beiden Mitarbeiter der Kasse leisten jetzt ihren Dienst in der Cafeteria ab.
 
Insgesamt investiert die Gemeinde in alle diese Maßnahmen über 100.000 Euro.
 
Nach Abschluss aber Baumaßnahmen soll das Hallenbad nach der Sommerpause wieder öffnen. Den genauen Termin wird die Gemeinde dann mitteilen.