CDU Gemeindeverband Groß-Zimmern

„Politische Bevormundung ist genau das Gegenteil von gewünschter Freiheit.“

Der Generalsekretär der CDU Hessen Manfred Pentz zur Forderung der SPD-Bundesinnenministerin Faeser, den Begriff Heimat umzudeuten:
 
„Heimat ist für jeden von uns etwas sehr persönliches. Es kann ein Ort sein, ein Land oder auch ein Gefühl. In jedem Fall assoziiere ich mit Heimat etwas positives. Daran muss man nichts umdeuten. Es ist auch ganz sicher nicht die Aufgabe der SPD Innenministerin Nancy Faeser, Begriffe nach ihrem ideologischen Verständnis neu zu interpretieren, nur weil sie meint, „Heimat“ sei negativ besetzt. Denn ein weit überwiegender Teil der Menschen in Deutschland sieht das nämlich nicht so, und verbindet mit Heimat etwas positives. Das zeigen Umfragen und das zeigt das Lebensgefühl in unserem Land. Als Bundesinnenministerin gibt es in der aktuellen Situation wahrlich wichtigere Herausforderungen, die angegangen werden müssen.“